Was kostet das Melken?

Diese für die Rentabilität der Milcherzeugung wichtige Frage stand im Mittelpunkt eines Projekts am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Die Ergebnisse sowie  Berechnungen für zwei verschieden große Beispielherden finden Sie im anhängenden Text, der von Renè Pommer verfasst und der WGM zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurde.